Formation

   

Formation
Formation Skydiving ist eine Freifalldisziplin. Sie wird in 4er- und in 8er-Mannschaften gesprungen. Es geht darum, aus einem Pool an Formationen (Bildern) eine ausgeloste Sequenz von 5 bis 6 Formationen möglichst präzise und häufig auszuführen. Entscheidend ist die Anzahl der vollständig gezeigten Formationen in 8 bis 10 Sprüngen. Die 4er-Teams springen aus einer Höhe von 3000 Metern über Grund und haben für ihre Aufgabe jeweils 35 Sekunden zur Verfügung. 8er-Teams springen aus 4000 Metern Höhe und haben pro Sprung 50 Sekunden Zeit.

Neben diesen eigentlichen Wettkampfdisziplinen gibt es sogenannte Grossformationen. Hier geht es darum, mit möglichst vielen Athleten ein Bild zu zeigen. Den Schweizerrekord hat eine Formation aus 84 Fallschirmspringern aufgestellt, den Weltrekord erzielten 400 Athletinnen und Athleten, die sich gleichzeitig im Freifall zusammenschlossen.