Leitbild

Der Schweizerische Fallschirm Verband Swiss Skydive ist die Interessengemeinschaft der Fallschirmspringer aller Disziplinen und setzt sich dafür ein, dass die Aktiven ihren Sport in der Schweiz und im Ausland ausüben können. Als Nonprofit-Organisation auf nationaler Ebene steht Swiss Skydive allen Interessenten offen.

  • Swiss Skydive nimmt seine Aufgaben zusammen mit den angeschlossenen Fallschirmschulen und -clubs wahr.
  • Swiss Skydive sorgt für geregelte Fallschirmaktivitäten auf allen Ebenen. Zu diesem Zweck erlässt der Verband Weisungen und bietet Ausbildungsmöglichkeiten für Instruktoren an.
  • Swiss Skydive fördert die Sicherheit und Eigenverantwortung im Fallschirmsport. Durch Kontrollen der Fallschirm-Sprungschulen setzt Swiss Skydive die erlassenen Weisungen durch und sorgt für einen hohen Qualitätsstandard in der Ausbildung.
  • Swiss Skydive betreibt eine systematische Nachwuchsförderung, die motivierte Fallschirmspringerinnen und Fallschirmspringer auf nationale und internationale Wettkämpfe vorbereitet.
  • Swiss Skydive unterstützt Wettkämpfe und Anlässe, die zur Förderung und Ausübung des Fallschirmsports geeignet sind.
  • Swiss Skydive ist auf den Sprungplätzen präsent und pflegt die Kontakte zu den Mitgliedern und Medien durch eine aktive Öffentlichkeitsarbeit.
  • Swiss Skydive strebt durch politische Interessenvertretung und Vernetzung optimale Rahmenbedingungen für den Fallschirmsport an.

Swiss Skydive beschafft seine Mittel aus Mitgliederbeiträgen, Sponsoring und Unterstützung Dritter. Sie dienen der Förderung des Schweizer Fallschirmsports auf allen Ebenen.